Ein fliegender Händler ist am Freitag in Geislingen seine Ware auf einen Schlag losgeworden. Allerdings ungewollt. Wie die Polizei weiter mitteilt, kontrollierte eine Streife des Reviers in Geislingen gegen 20.15 Uhr auf einem Parkplatz in der Helfensteinstraße einen Pkw, aus dem ein Mann Shisha-Tabak und Zubehör für Shisha-Pfeifen verkaufte. Da der 21-Jährige keine gewerbliche Erlaubnis für den Verkauf vorweisen konnte, wurden 91 Tabakdosen sowie diverses Zubehör beschlagnahmt. Der Wert der Ware wir auf cirka 4000 Euro geschätzt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Gewerberecht.