In Göppingen kontrollierte die Polizei am Mittwoch die Autofahrer. Als der Fahrer eines VW die Beamten sahen, flüchtete er. Die Polizei stoppte das Fahrzeug, zwei Personen sprangen heraus und liefen davon. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die vier Insassen aus unterschiedlichen Haushalten stammen und keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen hatten. Auf die Männer kommen nun Anzeigen zu. Insgesamt erhalten 13 Personen aus dem Landkreis Göppingen Anzeigen, weil sie sich trotz der belehrenden Gespräche uneinsichtig zeigten. 81 Personen wurden insgesamt auf die aktuelle Corona-Verordnung hingewiesen.