Am Dienstag stoppte die Polizei einen berauschten Fahrer auf der A8 bei Mühlhausen.

Polizei stoppt Autofahrer auf A8 bei Mühlhausen: Drogentest positiv

Gegen 12.15 Uhr fuhr der Mann mit einem Toyota auf der Autobahn in Richtung München, berichtet die Polizei. Die Beamten kontrollierten den aus der Schweiz stammenden Fahrer. Sie hatten den Verdacht, dass der 36-Jährige Drogen genommen hatte. Ein Test bestätigte dies.
Der Mann musste eine Blutprobe abgeben und durfte nicht mehr weiter fahren. Da er in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, musste er zur Gewährleistung des Verfahrens eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro hinterlegen.