Göppingen Kia geht in Flammen auf

Göppingen / SWP 27.08.2018

Ein Kia ist in der Nacht zum Montag in Flammen aufgegangen. Grund war ein technischer Defekt.

Wie die Polizei berichtet, hatte sich am Montag gegen 0.45 Uhr ein Zeuge gemeldet: Er hatte gesehen, wie die Abdeckpläne eines Autos in der Hohenstaufenstraße in Brand geraten war.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Kia und verhinderte, dass die Flammen auf weitere Fahrzeuge übergriffen. Wie die ersten Ermittlungen der Polizei gezeigt haben, hatte ein technischer Defekt im Motorraum das Feuer ausgelöst.

Die Polizei schätzt den Schaden an dem Kia auf rund 20.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel