Süßen Junge Frau belästigt und beleidigt

Süßen / SWP 03.07.2018

Ein Autofahrer hat am Montag zwischen Schlat und Süßen eine junge Frau belästigt. Er versuchte, ihre Hilfsbereitschaft auszunutzen.

Der Mann stand gegen 13.30 Uhr mit einem Auto am Fahrbahnrand der Kreisstraße. Wie die Polizei berichtet, wollte ihm eine 19-Jährige helfen. Er bat die junge Frau um Geld für Benzin, was sie aber ablehnte. Daraufhin beleidigte er sie und fasste sie durch das halb geöffnete Fenster unsittlich an. Die Autofahrerin flüchtete und rief die Polizei.

Nun fahndet die Polizei nach dem Mann, der in einer dunklen Limousine mit Münchner Autokennzeichen unterwegs gewesen war. Laut Polizeibericht saß in dem Auto ein weiterer Mann.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel