Böhmenkirch Junge auf Fußgängerüberweg verletzt

Böhmenkirch / SWP 13.07.2018

Ein Zehnjähriger hat sich bei einem Unfall auf einem Fußgängerüberweg am Donnerstag einen Bluterguss zugezogen.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Junge gegen 14.30 Uhr sein Fahrrad über den Fußgängerüberweg bei der Tiefgarage geschoben. Der Fahrer eines Lastwagens, der aus Richtung Nenningen kam, hielt an.

Ein weiterer Lastwagen, der aus Heidenheim kam, sah den Jungen nicht sofort und bremste zu spät. Er erfasste mit seinem Lastwagen das vordere Rad des Fahrrads. Der Junge stürzte auf die Straße. Zeugen sollen sich an die Polizei in Böhmenkirch werden, ☎ (07332) 92 20 20.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel