Vorfahrt genommen Hoher Sachschaden nach Unfall in Uhingen

Uhingen / swp 07.02.2019
Hohen Sachschaden verursachte ein Autofahrer bei einem Unfall am Mittwoch in Uhingen.

Gegen 7.30 Uhr fuhr ein 51-Jähriger die Mercedesstraße entlang. Der Fahrer des Smart bog nach links in die Ulmer Straße ab. In der Ulmer Straße kam von links eine 57-jährige Ford-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Verletzt wurde niemand. Der Smart war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel