Gegen 7.30 Uhr fuhr ein 51-Jähriger die Mercedesstraße entlang. Der Fahrer des Smart bog nach links in die Ulmer Straße ab. In der Ulmer Straße kam von links eine 57-jährige Ford-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Verletzt wurde niemand. Der Smart war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro.