Aichelberg Gewitter führt zu Unfallserie auf der A 8

Aichelberg / SWP 11.06.2018

Aufgrund eines starken Gewitterregens kam es am Sonntagabend innerhalb weniger Minuten zu fünf Unfällen auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Aichelberg und Kirchheim/Teck-Ost mit zehn leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von 47.000 Euro. Durch die Unfälle, die sich gegen 18.45 Uhr ereigneten, und die folgenden Unfallaufnahmen, bildete sich ein Rückstau von bis zu sechs Kilometern. Sechs Autos waren nach Polizeiangaben zudem nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Leichtverletzten wurden zur Versorgung in die umliegenden Kliniken gebracht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel