Unfall Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige

Kathrin Bulling 31.08.2017
Auf der Geislinger Steige sind gegen 14.15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen – drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Die Steige musste für zwei Stunden gesperrt werden.

Auf regennasser Fahrbahn kam am Donnerstag um 14.15 Uhr ein Richtung Ulm fahrender 21-Jähriger auf der Steige oberhalb der Straubmühle mit seinem Chrysler ins Schleudern. Das Auto prallte nach Angaben der Polizei frontal gegen einen entgegenkommenden VW Polo.

Die 35-jährige VW-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen, die 32-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu.

Die Strecke musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge endeten als Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.