Göppingen Gegen Baum geprallt

Göppingen / SWP 01.09.2012

Mit einem ungewöhnlichen Unfall muss sich zur Zeit die Göppinger Polizei beschäftigen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am gestrigen Freitag gegen 5.40 Uhr mehrmals mit hoher Geschwindigkeit den Parkplatz vor dem Stadtfriedhof in Göppingen umrundet. Dabei kam er offenbar von der Straße ab und prallte gegen einen in der Hohenstaufenstraße stehenden Baum. Anschließend machte er sich den Ermittlungen der Göppinger Polizei zufolge einfach aus dem Staub. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und gesehen, dass zwei etwa 22 Jahre alte Männer mit dunklen Haaren gegen 5.50 Uhr zu Fuß zur Unfallstelle zurück gekommen sind, um einige Fahrzeugteile aufzusammeln. Der Versuch, Hinweise auf den Unfallverursacher verschwinden zu lassen, ist aber offenbar nicht gelungen. Es konnten trotzdem Spuren am Unfallort gesichert werden, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise bitte direkt an die Polizei Göppingen, Telefon: (07161) 632050.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel