Ein 22-jähriger Autofahrer hat am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr trotz Gegenverkehr auf der B 10 zwischen Geislingen und Amstetten, Höhe Abzweigung Ziegelwald, überholt.

Pech für ihn: Das entgegenkommende Fahrzeug, das eine Vollbremsung machen musste, um einen Unfall zu verhindern, war ein Streifenwagen.

Die Polizisten wendeten und stoppten den Mann – sie stellten fest, dass er betrunken war.

Der 22-Jährige erklärte, er habe es eilig gehabt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Das könnte dich auch interessieren: