Göppingen Fußgängerin auf Überweg angefahren

Göppingen / SWP 03.01.2014
Eine 59-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag um kurz nach 14 Uhr auf einem Fußgängerüberweg auf der Göppinger Poststraße angefahren und dabei leicht verletzt.

Ein ortsunkundiger 51-jähriger Nissan-Fahrer hatte die Frau auf Höhe der Bleichstraße übersehen. Der langsam fahrende Nissan kam noch auf dem Fußgängerüberweg zum Stehen. Mit Prellungen wurde die Frau vorsorglich in die Klinik gebracht.

4500 Euro Schaden entstanden am Donnerstagnachmittag gegen 13.40 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Ulmer Straße. Ein 49-jähriger Opel-Fahrer hatte nach Polizeiangaben kurz nicht aufgepasst und war auf Höhe der Brückenstraße auf den Golf eines 21-Jährigen geprallt. Verletzt wurde niemand.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel