Steinenkirch / swp Bei einem Unfall am Dienstag bei Böhmenkirch erlitten drei Menschen zum Teil schwere Verletzungen.

Gegen 11 Uhr war eine 59-Jährige von Eybach in Richtung Steinenkirch unterwegs, teilt die Polizei mit. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die Frau nach einer Linkskurve auf die Gegenspur. Dort stieß sie mit ihrem Suzuki frontal gegen einen entgegenkommenden Fiat.

Drei Verletzte nach Unfall auf Steige

Mit dem war ein 74-Jähriger unterwegs. Er und die 16-jährige Beifahrerin im Fiat erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus, ebenso die schwerverletzte Fiat-Fahrerin. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Autos auf rund 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Das Göppinger IT-Unternehmen Teamviewer wurde  2016 gehackt. Einen Anlass, die Kunden über den Angriff zu informieren, sah die Firma damals nicht.

Sarah Kuttner sorgt mit einem sehr ehrlichen Instagram-Post für Aufsehen: Die Moderatorin trennt sich - von ihrer alten Kleidergröße.