Waldhausen Frontal zusammengestoßen

Waldhausen / 28.09.2012
Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Donnerstag gegen 10.30 Uhr kurz hinter dem Ortsausgang von Waldhausen in Richtung Schalkstetten. Der Fahrer eines Audi hatte laut Polizei noch im Ort seine Scheibenwaschanlage eingeschaltet, dabei verschmierte die Windschutzscheibe. Durch die tief stehende Sonne und die Schlieren auf der Scheibe war der Fahrer geblendet – und übersah einen entgegenkommenden Lkw. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und schoben sich in den Graben. Der Audi-Fahrer hatte Glück im Unglück: Sein Wagen war nur noch Schrott, er wurde aber nur leicht verletzt. Schaden an Pkw und Lkw: je 40 000 Euro.
Die Straße war nach dem Unfall anderthalb Stunden lang gesperrt, um die Fahrzeuge zu bergen.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel