Eschenbach Fiat prallt gegen Peugeot

Eschenbach / SWP 24.08.2018

Nach einem Unfall in Eschenbach ist eine Autofahrerin geflüchtet. Die Polizei ermittelt.

Eine 37-Jährige war am Donnerstag gegen 9 Uhr im Kreisverkehr gefahren, als ein Peugeot aus Richtung Ursenwang kam. Ohne zu bremsen steuerte die Peugeot-Fahrerin ihr Auto in den Kreisel.

Laut Polizei bremste die 37-Jährige stark, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern: der Fiat prallte gegen den Peugeot. Am Fiat entstand ein Schaden an der Stoßstange. Die Peugeot-Fahrerin ließ der Unfall kalt. Laut Polizei fuhr sie einfach weiter. Sie soll etwa 50 Jahre alt sein. Sie hatte blonde Haare und ihr Kleinwagen hatte ein Göppinger Kennzeichen.

Zeugen sollen sich an die Polizei in Göppingen wenden, ☎ (07161) 63 23 60.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel