Schwertransport Feuerwehr muss B 10 beim Nel Mezzo reinigen

SWP 12.09.2017

Ein Schwertransport stand am Montagabend auf der Stuttgarter Straße beim Nel Mezzo. Dem Fahrzeug war ein Hydraulikschlauch geplatzt.

Der Notruf ging gegen 21.15 Uhr ein, wie Feuerwehrkommandant Jörg Wagner mitteilt. Aus dem gerissenen Schlauch war Öl getropft und erstreckte sich auf über 200 Meter auf der Kreuzung Eberhardstraße in Richtung Stuttgart.

Die Feuerwehr musste das Bio-Hydrauliköl mit einem Industriereiniger von der Fahrbahn ablösen und mit Ölbindemittel abbinden. Anschließend streuten die Feuerwehrleute die Fahrbahn ab, die zuvor sehr rutschig gewesen war. Der Verkehr musste zeitweise umgeleitet werden.

Der Einsatz dauerte noch bis 23.55 Uhr.