Ein Audi ist am Freitagmorgen in der Ulmer Straße in Flammen aufgegangen. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, brannte der Motorraum vollständig aus. Polizisten hatten mit Feuerlöschern den Brand bekämpft, bis die Feuerwehr übernahm und die Flammen vollständig löschte.

Ein technischer Defekt hatte das Feuer ausgelöst. Das Auto musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.