.Vermutlich mehrere Jugendliche machten Samstagnacht ein großes Feuer in einer Überkinger Schutzhütte rechts der B 466 in Richtung Hausen. Dabei fing die Holzdecke der Hütte Feuer, berichtet die Polizei. Die Verursacher verständigten am Sonntag gegen 1.45 Uhr die Feuerwehr und flüchteten danach unerkannt. Dabei ließen sie persönliche Gegenstände zurück. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Es entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.