Am Montag ist bei Steinheim am Albuch auf der B466 ein Mercedes komplett ausgebrannt.

Ein 21-Jähriger befuhr mit dem Wagen um die Mittagszeit eine Landstraße von Gerstetten (Landkreis Heidenheim) in Richtung B466. An der Einmündung zur Bundesstraße bemerkte er Rauch in seinem Mercedes.

Böhmenkirch

Löscheinsatz auf der B466

Der Mann hielt das Auto an einer Bushaltestelle an und brachte sich in Sicherheit. Bald loderten Flammen aus dem Motorraum. Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten an und löschten das brennende Fahrzeug. Der 21-Jährige blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist nicht bekannt.