Gegen 15 Uhr war ein 22-Jähriger mit seinem Iveco Klein-Lkw auf der A8 unterwegs zwischen Hohenstadt und Merklingen in Richtung Ulm. Auf dem Standstreifen hielt er wegen einer Panne an und wartete. Als er dort bereits mehrere Minuten stand, fuhr um kurz vor 15.15 Uhr ein unbekannter Sattelzug so dicht an dem Pannenfahrzeug vorbei, dass dieser an dem Iveco entlang schrammte. Dabei wurde die linke Fahrzeugseite beschädigt. Der unbekannte Sattelzugfahrer hielt etwa 100 Meter danach kurz an, fuhr dann sofort weiter. Der 22-Jährige konnte keine Angaben zum Verursacher machen. Die Verkehrspolizei Mühlhausen sucht unter Telefon 07335/96260 Zeugen, denen der Sattelzug aufgefallen ist.