Unfall Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

Der Fahrer erlitt nach ersten Erkenntnissen schwerste Verletzungen.
Der Fahrer erlitt nach ersten Erkenntnissen schwerste Verletzungen. © Foto: SDMG
Schlat / SWP 21.07.2018

Schwerste Verletzungen erlitt ein Autofahrer, der Samstag gegen 12 Uhr mit seinem Renault zwischen Reichenbach  und Schlat von der Fahrbahn abkam und im Graben landete, teilt die Südwestdeutsche Medienagentur mit.

Der Fahrer fuhr gegen 12 Uhr auf der L1218 von Reichenbach in Richtung Schlat. Vermutlich wegen seiner den regnerischen Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Ein entgegenkommender Opel konnte noch ausweichen, kollidierte aber mit seinem Spiegel mit dem Renault. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Fahrer schwerst verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel