Es geschah völlig unerwartet: Am Donnerstagabend ist in der Eislinger Straße in Göppingen-Holzheim der Balkon eines Mehrfamilienhauses eingestürzt. Nach ersten Informationen der Polizei saßen fünf Personen auf dem Balkon im ersten Stock des Hauses – darunter auch ein erst einige Monate altes Kind.

Holzbalkon hält Gewicht nicht stand

Gegen 19.45 Uhr befanden sich die fünf Personen auf dem Balkon in der Eislinger Straße. Teile der Holzkonstruktion des Balkons waren wohl marode und hielten dem Gewicht der fünf Personen nicht mehr stand, teilt die Polizei mit. Teile des Balkons brachen ein. Die Personen stürzten mit nach unten und erlitten Verletzungen. Unter den Verletzten befand sich nach Angaben der Polizei auch ein Kleinkind. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren: