Da traute wohl am Donnerstagmittag so mancher Autofahrer in Wangen seinen Augen nicht, als ihm eine Kuh entgegenkam. Das wanderlustige Tier bekam es aber bald mit der Angst zu tun und wurde vom Bauern mit einem Stock wieder eingefangen und nach Hause getrieben.