Göppingen Einbruch verhindert

SWP 13.04.2016
Ein Juweliergeschäft in der Göppinger Innenstadt war Ziel zweier unbekannter Täter.
Die beiden Täter waren um 1.20 Uhr in der Nacht zu Mittwoch am Werk und schlugen mit einem nicht bekannten Gegenstand eine Schaufensterscheibe ein. Doch Zeugen störten die Unbekannten und konnten so  den Einbruch verhindern. Die Täter rannten hierauf ohne Beute in Richtung Bahnhof davon. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro.