Unterberken Drei Personen verletzt bei Frontalzusammenstoß

Unterberken / SWP 08.07.2018

Am Samstagnachmittag um 17.48 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 1225 zwischen Unterberken und Wangen ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer befuhr die L 1225 von Unterberken in Richtung Wangen. Ungefähr einen Kilometer nach Unterberken geriet er vermutlich infolge eines Fahrfehlers in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in einen Pkw Daihatsu, der von einem 57 Jahre alten Mann gefahren wurde. Das teilt die Polizei mit.

Lebensgefährlich verletzter Motorradfahrer

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf das Fahrzeugdach geschleudert. Er kam schließlich hinter dem Pkw auf der Fahrbahn zum Liegen.

Der 62-jährige Mann wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Autofahrer sowie sein 49 Jahre alter Mitfahrer wurden nur leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzungen der Polizei auf etwa 10 000 Euro.

Landesstraße gesperrt

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L 1225 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel