Die Lokalisierungsfunktion hat einen jungen Mann am Samstag zur Diebin seines Mobiltelefons in Eislingen geführt. „Aufgrund der Einstellungen am Handy konnte er dieses präzise lokalisieren“, berichtete die Polizei. Der Mann habe am Samstag gegen 18.45 Uhr bemerkt, dass seine Bauchtasche mit dem Handy darin aus seinem Fahrradkorb verschwunden war. Er ortete das Gerät über eine entsprechende Funktion in einer Wohnung in Eislingen und stellte deren Bewohnerin zur Rede. Die 44-Jährige stritt den Diebstahl ab, doch ein Zeuge bemerkte, wie sie ein Handy in den Garten eines Nachbarn warf. Dort wurde das gesamte Diebesgut gefunden.