Göppingen Diebesgut in Schließfach entdeckt

Göppingen / SWP 11.12.2017
Die Polizei hat bei einem 21-Jährigen Göppinger einen Schlüssel für ein Schließfach gefunden, in dem sich mutmaßliches Diebesgut aus Göppinger Geschäften befand.

Am Samstag gegen 17.30 Uhr fielen den Angestellten eines Geschäfts in der Schulstraße mehrere Personen auf. Die Männer hatten Körbe mit Artikeln befüllt. Als der Filialleiter die Männer ansprach, stellten sie die Sachen ab und verließen den Laden. Kurz darauf kam erneut eine Gruppe ins Geschäft, die eine Tasche mit Waren füllte und ohne zu bezahlen ging. Die Angestellten hielten mit  Passanten einen 23-Jährigen  fest, bis die Polizei eintraf.  Gegen 20 Uhr kontrollierten Polizisten am Bahnhof  einen 21-Jährigen. Bei ihm fand man einen Schlüssel für ein Wertfach, in dem  man mutmaßliches Diebesgut aus Geschäften in Göppingen entdeckte. Die Polizei prüft nun, ob der Mann bei der Tat in der Schulstraße dabei war.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel