Einbrüche Diebe brechen Terrassentüren von Wohnhäusern auf

Zu zwei Einbrüchen kam es in Ottenbach und Wäschenbeuren. In beiden Fällen wurden die Terrassentüren aufgebrochen.
Zu zwei Einbrüchen kam es in Ottenbach und Wäschenbeuren. In beiden Fällen wurden die Terrassentüren aufgebrochen. © Foto: dpa
Wäschenbeuren/Ottenbach / swp 07.12.2018
Zu zwei Einbrüchen kam es am Mittwoch und Donnerstag in Wäschenbeuren und Ottenbach. Die Einbrecher brachen die Terrassentüren der Häuser auf und durchwühlten die Häuser nach Brauchbarem.

Zwischen 23.45 am Mittwoch und 6.30 Uhr am Donnerstag war ein Einbrecher in der Stuifenstraße zu Gange, teilt die Polizei mit. Er ging zu einem Gebäude und brach die Terrassentür auf. Überall suchte er nach Brauchbarem.

In der Küche wurde er fündig und durchwühlte eine Handtasche, aus der er eine Geldbörse stahl. Auch eine Armbanduhr nahm der Unbekannte mit. Seine Spuren ließ der Täter am Tatort zurück. Spezialisten der Polizei haben sie gesichert. Sie geben den Ermittlern vom Polizeiposten Rechberghausen (07161 93810) erste Hinweise auf den Unbekannten.

Ähnlicher Einbruch in Ottenbach

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es am Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und Mitternacht in Ottenbach. Der Täter brach ebenfalls die Terrassentür eines Wohnhauses auf. Er betrat das Einfamilienhaus im Lerchenweg und suchte dort nach Brauchbarem. In sämtlichen Zimmern wühlte er in Schränken und Schubläden. Ob der Täter Beute gemacht hat, wissen die Ermittlern noch nicht. Seine Spuren ließ er an dem Tatort zurück. Sie geben den Eislinger Polizisten (07161/8510) erste Hinweise auf den Unbekannten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel