Die Polizei hat am Dienstag auch im Kreis Göppingen wieder Kontrollen wegen Corona durchgeführt. Bei den dabei festgestellten Verstößen handelte es sich laut Polizeipräsidium Ulm meistens um das aufgrund der Corona-Regeln nicht erlaubte Verweilen im öffentlichen Raum“.

Trotz Verbot wegen Corona-Gefahr: Gaststätte in Ebersbach geräumt

In Ebersbach kontrollierten Polizisten gegen 12 Uhr eine Gaststätte. Dort hielten sich sieben Personen auf, die Getränke konsumierten und Spielautomaten benutzten. Die Polizisten räumten die Gaststätte und schickten die Personen weg.

Geislingen/Albershausen

Männer in Jebenhausen verstoßen gegen Kontaktverbot

In Jebenhausen trafen sich kurz vor 20 Uhr vier Männer in der Straße Vorderer Berg. Die standen dicht beieinander und tranken Bier. Die Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren verstießen gegen das Kontaktverbot und mussten die Örtlichkeit verlassen.
Die Betroffenen haben in allen Fällen mit Anzeigen zu rechnen. Die Polizei hebt in ihrem Bericht hervor, dass sich die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung an die derzeit geltenden Regeln zum Infektionsschutz hält.

Berlin