Uhingen Bub rennt auf Straße und wird leicht verletzt

Uhingen / SWP 12.09.2018

Ein Achtjähriger ist am Dienstag in Uhingen über die Straße gerannt und wurde dabei von einem Auto erfasst. Er erlitt leichte Verletzungen.

Wie die Polizei berichtet, rannte der Bub um kurz vor 17 Uhr zwischen geparkten Autos auf die Stuttgarter Straße. Mit viel Glück schaffte es der Bub durch die Lücke zweier fahrender Autos zu rennen, die in Richtung Ulmer Straße unterwegs waren.

Auf der Gegenspur kam eine Frau mit ihrem Mercedes und fuhr langsamer als die erlaubten 30 km/h, da sie wusste, dass sich ein Spielplatz in der Nähe befindet. Als sie den Jungen sah, bremste sie stark. Der Junge schaffte es beinahe an dem Mercedes vorbei, doch eine Kante der Stoßstange streifte ihn und brachte ihn zu Fall. Der Junge stürzte und kam in ein Krankenhaus.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel