Türkheim Gartenhütte und Auto brennen

Türkheim / SWP 17.07.2018

In Türkheim brannte am Dienstag eine Gartenhütte. Die Flammen griffen auch auf ein Auto über. Die Feuerwehr löschte die Brände.

Wie die Polizei berichtet, rückten die Einsatzkräfte um kurz nach 16.30 Uhr aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell in Griff. In der Gartenhütte lebten zwei Menschen, die sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Der 60-Jährige verletzte sich jedoch leicht. Er kam mit einem Krankenwagen in die Klinik. Die 52-jährige Bewohnerin trug keine Blessuren davon. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Bislang ist unklar, was den Brand ausgelöst hat. Spezialisten sicherten Spuren am Unfallort. Wer Hinweise geben kann, soll sich an die Kriminalpolizei wenden, ☎ (07161) 63 23 60.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel