Süßen Brandstiftung auf Badergelände

Süßen / 28.01.2014
Ein Brand auf dem ehemaligen Gelände der Firma Bader löste am Montagabend um kurz vor 22 Uhr einen Einsatz der Feuerwehr Süßen aus.

Ein Unbekannter zündete am Montagabend im zweiten Obergeschoß des zum Abbruch vorgesehenen "Neubaus" einen Holzstoß an. Da der Brand zeitnah entdeckt wurde, konnte die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 29 Mann ausgerückt war, rasch löschen, bevor das Feuer auf den Dachstuhl und den Bretterboden übergriff. Schaden entstand an dem Abbruchhaus entlang der Salacher Straße keiner. Hinweise nach Personen , die sich dort unberechtigt aufhalten, nimmt die Polizei Eislingen unter Telefon (07161) 8510 entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel