Göppingen / Südwest Presse  Uhr
Die Feuerwehr löschte am Mittwoch einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Göppingen. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Eine Zeugin sah um kurz vor 20 Uhr, wie schwarzer Rauch in der Freihofstraße aufstieg. Wie die Polizei berichtet, hatten sich die Bewohner rechtzeitig in Sicherheit gebracht und blieben unverletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand im Keller.

Zeugen soll sich an Kriminalpolizei wenden

Die Kriminalpolizei will nun herausfinden, was den Brand ausgelöst hatte. Wer ihr Hinweise geben kann, soll sich melden unter, Telefon (07161) 63 22 30.

Das könnte dich auch interessieren:

Drei beschädigte Pkw sind das Ergebnis eines Unfalls von Dienstag in Göppingen, den Betrunkene verursacht hatten.