Am Donnerstag rückte die Feuerwehr zu einem Brand in Ebersbach (Kreis Göppingen) aus.
Eine Zeugin entdeckte das Feuer gegen 20.30 Uhr und wählte den Notruf, wie die Polizei berichtet. In einer Garage in der Straße Fuchsrain war ein Feuer ausgebrochen.

Kreis Göppingen

Brand in Ebersbach: Garagen-Besitzer löscht selbst

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, war das Feuer bereits gelöscht. Der Besitzer hatte selbst rasch reagiert, wie die Süddeutsche Mediengesellschaft mitteilt. Die Feuerwehr habe lediglich Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Vermutlich dürfte ein technischer Defekt ursächlich gewesen sein, heißt es im Polizeibericht weiter. Verletzte gab es nicht der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.