Kleine Ursache, große Wirkung: Am Samstagnachmittag hat ein Ölofen in der Eybacher Straße in Geislingen für Aufregung gesorgt. Beim Zünden lösten die Rauchmelder in der Wohnung aus.
Daraufhin riefen die Bewohner die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer rückten an und kontrollierten den Ofen mit Wärmebildkameras, konnten aber nichts feststellen. Der Einsatz war schnell beendet, zu Schaden kam niemand. Warum die Rauchmelder auslösten, ist unbekannt. Doch lieber einmal zu viel als zu wenig.