Dürnau Betrunkener Autofahrer prallt in Gegenverkehr

SWP 04.07.2016
Glimpflich verlief ein Unfall nach Polizeiangaben am Freitagabend gegen 19.10 Uhr, bei dem ein betrunkener Autofahrer ein entgegenkommendes Auto in Dürnau streifte.

Der 57-jährige Unfallverursacher war von Bad Boll kommend in Richtung Dürnau unterwegs, als er zu weit nach links geriet und den Wagen eines 65-jährigen streifte. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Der Führerschein des betrunkenen Fahrers wurde einbehalten.