Die Alkoholfahne verriet am Donnerstag in Rechberghausen die Promillefahrt eines 28-Jährigen. Die Polizei hatte ihn gegen 23.45 Uhr im Zuge einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße angehalten. Nach einem Alkoholtest musste der Fahrer mit zur Blutentnahme. Die Beamten behielten auch den Führerschein des Autofahrers ein.