Geislingen Beim Ausparken Mann angefahren

Geislingen / SWP 14.03.2018
Weil ihn eine Autofahrerin beim Ausparken übersehen hatte, wurde am Dienstag in Geislingen ein 85-Jähriger angefahren.

Eine 50-Jährige hat am Dienstag in der Sutttgarter Straße in Geislingen beim Ausparken einen Fußgänger übersehen und angefahren. Laut Polizei fuhr sie gegen 11.30 Uhr mit ihren VW rückwärts von einem Parkplatz, der Mann – ein 85-Jähriger – ging in diesem Moment hinten am Auto vorbei. Er stürzte durch den Rempler zu Boden und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Sollte er verletzt sein, muss sich die Fahrerin wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel