Göppingen Bei Gartenarbeit von Auto angefahren

Göppingen / SWP 05.07.2018

Eine Autofahrerin hat am Donnerstag in Göppingen einen knienden Mann übersehen, der mit Gartenarbeiten beschäftigt war.

Der 76-Jährige kniete während der Arbeit am Rande eines Verbindungsweges. Wie die Polizei berichtet, übersah ihn die 63-jährige Autofahrerin. Als sie abbog, streifte sie den Mann mit dem Vorderrad ihres Autos. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Mann. Er kam in ein Krankenhaus, konnte dieses nach einer ambulanten Versorgung aber wieder schnell verlassen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel