Süßen/Göppingen Bei Auffahrunfall in Süßen zwei Menschen verletzt

Süßen/Göppingen / SWP 06.01.2014
Bei einem Auffahrunfall an der Löwenkreuzung in Süßen wurden zwei Beteiligte verletzt.

Nach Angaben der Polizei hat ein Autofahrer am Freitag kurz nach 15 Uhr übersehen, dass zwei Autos vor ihm an der roten Ampel hielten. Er prallte auf den Vordermann und schob ihn noch auf den vor ihm stehenden Wagen. Die Fahrer in den gerammten Autos wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 10 500 Euro geschätzt. Ein weitere Karambolage nach gleichem Muster ereignete sich in Göppingen in der Willi-Bleicher-Straße. Hier entstand Sachschaden von 1500 Euro, verletzt wurde niemand.

 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel