Süßen B 466: Auto gerät bei Glätte in den Gegenverkehr

Süßen / SWP 28.12.2017

Ein 30-Jähriger geriet am Donnerstagmorgen gegen 10.20 Uhr bei Süßen mit seinem Hyundai auf die Gegenspur. Er war auf der B 466 von der B 10 in Richtung Donzdorf unterwegs. Aufgrund von Glätte krachte der Wagen in einen entgegenkommenden Audi. Bei dem Zusammenstoß wurden die 57-jährige Fahrerin und der 30-Jährige leicht verletzt, sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B 466 musste während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel