Wie die Polizei berichtet, war der Motorradfahrer um kurz nach 12.30 Uhr auf der B 10 unterwegs. Zu spät bemerkte der 33-Jährige, dass der Verkehr vor ihm halten musste. Er bremste sein Motorrad ab und stürzte. Das Fahrzeug rutschte in einen Mercedes. Rettungskräfte brachten den 33-Jährigen in ein Krankenhaus. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 2500 Euro.