Bad Boll Autofahrerin missachtet Vorfahrt - 15.000 Euro Schaden

Bad Boll / SWP 24.01.2014
Zwei Autos sind am Donnerstag bei Bad Boll zusammengeprallt. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Eine 84-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag gegen 16 Uhr die Vorfahrt missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Wie die Polizei mitteilte, kam die Frau aus Richtung Eckwälden und wollte mit in die L1214 einbiegen. Hierbei übersah sie ein aus Richtung Aichelberg herannahendes Auto. Der 57-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel