Rechberghausen Autofahrer kracht in Bäckerei

Rechberghausen / SWP 26.01.2014
Die Fahrt eines Autofahrers endete am Sonntagnachmittag in Rechberghausen im Verkaufsraum einer Bäckerei.
Gegen 13.25 Uhr war der Autofahrer mit seinem Fahrzeug in Rechberghausen im Kreisverkehr an den Einmündungen zur Haupt- und Stauferstraße unterwegs. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Bäckereigebäude. Das Auto durchbrach die Glasfront und kam im Verkaufsraum der geöffneten Bäckerei zum Stehen. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf insgesamt 16.500 Euro. Der Führerschein des Unglücksfahrers wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen zu der Unfallursache dauern an.