Aichelberg Auto prallt auf der A 8 in Leitplanke

Aichelberg / SWP 29.06.2015

Weil er zu schnell unterwegs war, hat ein 19-Jähriger am Samstag kurz vor 22 Uhr auf der A 8 einen Unfall verursacht. Wie die Polizei weiter mitteilt, war der junge Mann zwischen Aichelberg und Kirchheim unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Alfa Romeo verlor. Das Auto schleuderte daraufhin gegen die Mittelleitplanken und über die drei Fahrspuren nach rechts. Dabei kollidierte der Alfa mit dem Auto eines 52-Jährigen. Gesamtschaden: 11 500 Euro.