Am Montag ist in der Albstraße in Ebersbach ein VW-Passat von der Straße abgekommen, als der Fahrer sein Auto  gegen 7 Uhr von der Büchenbronner Straße in den Kreisverkehr hinein lenkte. Dabei  verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr die dortige Verkehrsinsel. Der Wagen prallte gegen eine Hauswand. Der Rettungsdienst brachte anschließend den verletzten 40-Jährigen in eine Klinik. Der Sachschaden beträgt einige tausend Euro.