Göppingen Auto erfasst Roller: 57-Jährige leicht verletzt

Göppingen / SWP 06.06.2018

Eine 57-jährige Rollerfahrerin ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Eberhardstraße leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 41-Jähriger gegen 17.40 Uhr versucht, mit seinem Seat vom Parkplatz aus auf die Eberhardstraße zu fahren. Leider schränkte ein Wohnmobil, das dort unerlaubterweise geparkt war, seine Sicht erheblich ein.

Der 41-Jährige rollte mit seinem Auto langsam vorwärts, übersah aber den Roller. So kam es zum Unfall: Der Seat erfasste den Roller, der dann wiederum gegen einen Mercedes geschleudert wurde. Die 57-jährige Fahrerin musste zur ambulanten Behandlung in die Klinik gebracht werden