Rechberghausen / SWP

Bei Arbeiten in Rechberghausen auf einer Baustelle in der Hauptstraße hat sich am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr ein Arbeiter am Bein verletzt. Vermutlich hatte sich bei Flexarbeiten die Metallscheibe abgelöst. Am Werkzeug fehlte die entsprechende Schutzeinrichtung. Der 29-jährige Arbeiter wurde zur weiteren Behandlung in die Klinik gebracht.