Am Sonntag gegen 2.15 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei einen Mann, der total betrunken in sein Auto eingestiegen und weggefahren sei. Anhand des angegebenen Kennzeichens konnte die Anschrift des Mannes schnell ermittelt werden. Polizisten trafen ihn dort beim Einparken seines Wagens.

Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht der Zeugin. Bei dem 50-jährigen Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten. Er erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.