Themen in diesem Artikel

VW Stuttgarter Straße
Uhingen / NWZ

Wie die Polizei berichtet, war ein 59-Jähriger mit seinem VW um kurz nach 13 Uhr in der Stuttgarter Straße unterwegs. Vor ihm war ein weiterer VW, dessen 85-jähriger Fahrer verkehrsbedingt halten musste. Der 59-Jährige erkannte das zu spät. Es gelang ihm nicht mehr rechtzeitig zu bremsen. So kam es zum Zusammenstoß, bei dem der vordere der beiden VW noch auf einen Lastwagen geschoben wurde.

Der 85-Jährige und seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Sein VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro.